Metabolic Kochen – Was Sie wissen sollten

Hervorgehoben

Metabolic Kochen – Nur ein Trend oder die endgültige Lösung für Ihre Probleme mit dem Gewicht und sogar Ihrer angeschlagenen Gesundheit?

Jede Woche dasselbe Spiel: die neuste Gesundheits- oder Frauenzeitschrift verspricht wieder fünf Pfund in drei Tagen abzunehmen und da der nächste Urlaub unerbittlich näher rückt, ist man natürlich gewillt, wieder ein paar Tage Tortur auf sich zu nehmen. Also wird von Montag bis Mittwoch gehungert, nur um am folgenden Sonntag festzustellen, dass man die erfolgreich abgehungerten Pfunde wieder auf die Waage schmeißt.

Sind denn alle Diäten nutzlos oder wirklich nur von kurzer Dauer?

Abnehmen beginnt nicht nur im Kopf, wie es so schön heißt, sondern auch bei der Auswahl der richtigen Lebenmittel.

Metabolic Kochen ist hier die langersehnte Antwort

auf immer wiederkehrende nutzlose Diäten. Diese Art zu Kochen macht sich Lebensmittel zu nutze, die Fett schneller verbrennen und Diäten somit überflüssig machen.

Beim Metabolic Kochen werden Nahrungsmittel verwendet, die einen hohen metabolischen Thermo-Effekt besitzen und damit den Stoffwechsel anregen und die Verbrennung von körpereigenem Fett unterstützen.

Diese spezielle Art zu kochen stützt sich auf ein System, bei dem Sie sofort erkennen, welche Nährstoffe Sie während Ihrer Mahlzeit aufnehmen und wieviel Sie damit für die Fettverbrennung tun.

metabolic-kochen-pack-1Lästiges Kalorien zählen wird Ihnen so erspart. Auch führt die Variation an Lebensmitteln, die Sie zu sich nehmen können, dazu, dass Ihr Körper nicht auf den sogenannten “Sparmodus” schaltet und die Waage anschließend mehr Pfunde anzeigt als vor der sogenannten Diät.

Dieses Phänomen, das unser Körper bereits vor Jahrtausenden während anhaltender Hungersnöte gelernt hat, umgehen Sie dagegen mit dem Metabolic Kochen geschickt. Durch die variierenden Nährstoffe wird dieser “Sparmodus” gar nicht aktiviert, das Gewicht sinkt somit kontinuierlich.

Metabolic Kochen umgeht auch ein weiteres Problem vieler Diäten: aufwendiges Kochen. Wer hat schon Zeit täglich ein bis zwei Stunden in der Küche zu stehen und Gemüse zu putzen, zu hacken, zu würfeln und zu schnippeln?

Richtig, fast niemand kann sich den Luxus leisten, so viel Zeit auf die Nahrungszubereitung zu “verschwenden”. Hier kommt das Metabolic Kochen allen Beruftätigen zur Hilfe – die Speisen sind sehr schnell zubreitet, so dass auch Berufstätige ihrer neuen Lebensart ohne Probleme folgen können.

Dabei ist diese Art zu Kochen keine Diät im herkömmlichen Sinne, sondern viel mehr ein Stoffwechselprogramm, das jedem Abnehmwilligen einen auf ihn angepassten Ernährungsplan bietet.

Denn mittlerweile sind sich bereits viele Ernährungsexperten einig, dass jeder Mensch eine individuelle Ernährung benötigt, die zur eigenen Persönlichkeit passt und vor allem individuelle Vorlieben aufgreift sowie eine Anregung des Stoffwechsels unterstützt. Dabei verstehen sie unter “Stoffwechsel” den gesamten Bereich der Nahrungsaufnahme, inklusive des Nahrungsumbaus und -abbaus im Körper, sowie der Ausscheidung von nicht benötigten Stoffen über die Haus, Nieren und den Darm.

Unterstützen wir mit unserer Nahrung diese vielfältigen und komplizierten Vorgänge in unserem Körper, können wir nicht nur auf Dauer Schlanksein sondern leben auch gesünder und länger.

Beim Metabolic Kochen wird darauf geachtet, dass sich durch eine auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Ernährung nicht nur die Gesundheit verbessert sondern auch chronische Krankheiten reduziert werden.

Ist der Organismus ausreichend und im richtigen Verhältnis zueinander mit allen Baustoffen versorgt, stellt dieser Enzyme und Hormone her, die er benötigt, um lange gesund und schlank zu bleiben.

Beim Metabolic Kochen wird auch darauf geachtet, dass man eine gesunde Lebensweise übernimmt. Oftmals wirken sich Zeitmangel und Arbeitsdruck auf unser Essverhalten aus. Wir lassen Mahlzeiten aus, essen im Stehen oder “schnell mal eben” während der Arbeit am Schreibtisch. Dabei greifen wir zu schnell verfügbaren Snacks oder Fast Food, die zwar reichlich Kalorien liefern aber unseren Appetit nicht zügeln. Vielmehr wird dieser noch weiter aktiviert, da sich bei Stress auch die Lust nach süßem, fettem Essen einstellt.

Daher ist ein wichtiger Faktor des Metabolic Kochens auch, dass man sich genügend Zeit für das Essen nimmt und seine Mahlzeit an einem ruhigen Platz einnimmt.

Diese Beispiele zeigen breits, dass Metabolic Kochen nicht nur ein ganzheitlicher Ansatz zu einer gesünderen Lebensweise ist, sondern uns auch bewusst macht, dass wir unseren Körper immer wieder, gerade an stressigen Tagen, entlasten müssen.

Kann man dies in jungen Jahren noch wegstecken, bekommt man im Alter dann schließlich die Quittung.

Ein guter Grund sich mit dem Metabolic Kochen auseinander zu setzen und eine gesunde Lebensweise anzustreben.

Metabolic-Kochen Erfahrung

Erfahrungen mit Metabolic-Kochen

Bei Metabolic-Kochen finden Sie schnelle, einfache und köstliche Fettverbrennerrezepte, welche eine langweilige Diät einen Teil der Vergangenheit werden lassen. Mit den richtigen Lebensmitteln zur richtigen Zeit kurbelt man hier den Stoffwechsel an und verspricht eine schnelle Gewichtsabnahme.
Was sagen nun die Menschen, die Metabolic-Kochen ausprobiert haben?

Eine ganz begeisterte junge Dame, die mit Metabolic-Kochen 41 Kilogramm abgenommen hat, war ihr ganzes Leben lang, das dicke Mädchen, das sich in ihrem Körper immer unwohl fühlte, hasste im Sommer im Badeanzug gesehen zu werden und von der andere Leute immer sagten, wie hübsch sie doch sei, wenn Sie vielleicht nur etwas abnehmen könnte. Genau das zu tun, versuchte sie seit sie ein Teenager war. Sie probierte fast jede Diät aus von der sie hörte, und immer mit dem gleichen Resultat: Sie nahm vielleicht fünf Kilo ab und dann konnte sie Essen, das wie eine ein Stück Pappe schmeckte nicht mehr ertragen und nahm gleich wieder 7 Kilo zu. Dann entdeckte sie Metabolic-Kochen. Diese Rezepte schmeckten köstlich und waren auch einfach und schnell zuzubereiten. Sie war nie hungrig und das Essen schmeckte vorzüglich. Sie konnte kaum glauben, wie einfach es war mit Metabolic-Kochen abzunehmen.

Ein junger Mann, der eigentlich nur 10 Kilo zu viel Gewicht hatte, wurde diese extra Pfunde mit Metabolic-Kochen los. Nun hat er einen flachen, ganz jugendlichen Bauch, den er im Fitness-Klub zum Sixpack trainiert hat. Er fand die Ratschläge und Techniken, die er von Metabolic-Kochen gelernt hat, leicht umsetzbar und nennt Metaboic-Kochen „die neue Bibel“ der Fettverlustküche, einer Küche, die laut ihm, auch seine Geschmacksnerven nicht vernachlässigt.

Eine junge Frau hatte seit Jahren Workouts gemacht und war immer ziemlich aktiv, aber hatte Problemzonen, an welche keine Diät oder Workout herankamen. Ihr Bauch, Hüften und Oberschenkel, die waren einfach zu dick, obwohl sie so hart an ihnen arbeitete.  Aber nach drei Monaten mit Metabolic-Kochen und sie ist voll zufrieden mit dem Resultat. Sogar ihre Hose, die sie Jahre vorher in der Schule trug, passt ihr nun wieder.

Metabolic-Kochen machte ihre Träume von Gewichtsverlust wahr.

Abnehmen mit Metabolic-Kochen

Ist Abnehmen mit Metabolic-Kochen empfehlenswert?

Bei Metabolic-Kochen dreht sich alles um einfache, aber köstliche Rezepte, welche mit den besten fettverbrennenden Lebensmitteln einen Speiseplan erstellen, der eine langweilige Diät überflüssig macht und den Stoffwechsel des Körpers beschleunigt.

Mit Metabolic-Kochen werden Sie Lebensmittel mit einem metabolischen Thermo-Effekt essen, das heißt, im Wesentlichen benützt Metabolic-Kochen bestimmte Nahrungsmittel, deren Stoffwechselkräfte den Körper dazu bringen mehr Körperfett zu verbrennen. Es nützt dabei die thermogene Wirkung dieser Nahrungsmittel aus. Der metabolische Thermo-Effekt der Lebensmittel sagt aus, wie viele Kalorien Ihr Körper verwendet, um die Nährstoffe dieser Lebensmittel aufzunehmen.

Metabolic-Kochen verwendet ein „Profilsystem“ für seine Rezepte. Damit können Sie immer genau sehen, welche Nährstoffe Sie zu sich nehmen, um zu versichern, dass Ihre Mahlzeiten Ihre Stoffwechselrate ankurbeln.

Metabolic-Kochen bekämpft das Phänomen der Stoffwechselanpassung, das auftritt, wenn Ihr Körper sich an eine beliebige Nahrungszufuhr vollständig angepasst hat und er seinen Metabolismus auf ein Sparprogramm setzt. Da kommt dann der erwünschte Fettverlust zu einem totalen Stillstand.

Damit dieses Phänomen der Stoffwechselanpassung vermieden wird, muss man seine Nährstoffzufuhr regelmäßig variieren, damit man den Körper immer wieder „ins Abnehmen schockiert.“ Genau das ist es, wobei Ihnen das Metabolic Kochen zur Seite steht. Es kurbelt Ihren Metabolismus auf immer unterschiedliche Arten an, damit er dauernd auf einem hohen Niveau bleibt.

Abnehmen mit Metabolic-Kochen durch die richtigen Rezepte

Metabolic-Kochen tut Ihrem Körper viel Gutes, also muss diese Diät schrecklich schmecken – NEIN, IM GEGENTEIL! Die Rezepte von Metabolic Kochen schmecken toll. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack von Metabolic Kochen: Wie wäre es mit einer Rindfleischpfanne, Scharfen Paprika-Shrimps, fettverbrennendem Spanischem Reis oder einem asiatischem Truthahn – Burger? Zum Nachtisch gibt es Schokoladen-Erdnussbutter- Muffins mit Haferflocken oder vielleicht ein leckerer Kiwi-Smoothie. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen bei dem Gedanken an die leckeren Mahlzeiten, die man bei Metabolic-Kochen essen darf. Kaum zu glauben, dass man dabei dem Körper hilft hässliches Fett zu verbrennen. Mit Mahlzeiten, wie diesen wird es dann auch leicht sein, sich die Pfunde, welche Sie sicherlich mit Metabolic-Kochen abnehmen werden, auch auf die Dauer problemlos vom Leib zu halten.

Dabei sind die 250 Rezepte von Metabolic-Kochen ganz einfach zuzubereiten.  All diese Rezepte sind voll mit Zutaten, die Ihnen helfen Fett zu verbrennen und den Metabolismus Ihres Körpers anzukurbeln – dabei werden Ihnen die Pfunde praktisch vom Leib fallen, jedoch werden Sie nie hungrig sein.

Abnehmen mit Metabolic-Kochen Rezepte

Das spezielle Metabolic-Nährstoffprofil erklärt Ihnen genau, welche Nährstoffe Sie in jedem Rezept zu sich nehmen, damit Sie genau wissen, wie Ihre Stoffwechselrate angekurbelt wird. Dadurch werden Sie lernen, wie Sie Ihre Ernährung auf ganz leichte, aber effektive Art und Weise, managen können.

Metabolic-Kochen wird Ihnen eine exklusive Lebensmittelliste geben mit Nahrungsmitteln, die Fett verbrennen und einen hohen metabolischen Thermo-Effekt haben. Zusammen mit dieser Liste von fettverbrennenden Lebensmitteln gibt Ihnen Metabolic-Kochen 10 Koch- und Ernährungsregeln, die Ihnen die Prinzipien von Metabolic-Kochen ganz klar machen, damit Sie den extra Pfunden für immer Good Bye sagen können.

Auch werden Sie lernen dem Phänomen der Stoffwechselanpassung ein Ende zu bereiten, damit Ihr Körper immer wieder ins Abnehmen schockiert wird. Nicht nur hilft das Ihren Körper in eine Maschine für Fettverbrennung umzuwandeln, es macht auch Ihnen Spaß Ihre Diät zu variieren.  Deshalb wird Metabolic Kochen nie langweilig.

Wenn sie das komplette Paket Metabolic-Kochen bestellen erhalten Sie ein 9-teiliges Kochbuch Set Metabolic-Kochen mit köstlichen Rezepten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen, sowie Snacks und fabelhafte Smoothies. Auch bekommen Sie den Fettverlust Optimierer, ein umfassendes Handbuch, das Ihnen Metabolic-Kochen und Abnehmen in das kleinste Detail hinein erklärt. Sicher wird Ihnen der Metabolic Salatbaukasten und Metabolic Dressings gefallen – alles das Sie wissen müssen, um köstliche kalorienfreie Metabolic-Salatdressings zuzubereiten und damit den Metabolismus anzukurbeln. Sie werden ein Handbuch der Gewürze mit hohem Thermo-Effekt erhalten, ebenso wie Kurzübersichten, um Ihr Leben mit Metabolic-Kochen noch einfacher zu machen.

Metabolic-Kochen wird Ihr Leben sicherlich ändern und verbessern.